Badewanne aus Arcyl ,Arcylwannen & Arcyl Badewannen

Die sehr gute Formbarkeit spiegelt sich auch in der Auswahl an Designs wider

Acryl kann sowohl in die Form einer runden als auch einer eckigen Badewanne gebracht werden. Das gibt den Herstellern die Möglichkeit das Design zu variieren und Gestaltungsformen zu wählen, die zu einem Markenzeichen für die eigenen Acryl Badewannen werden. In dem Prozess der Herstellung ist es ebenfalls von Vorteil, dass die Löcher für den Überlauf und den Abfluss problemlos in der angefertigten Badewannen gebohrt werden können. Hierdurch entstehen keine Risse oder anderen Beschädigungen, die schließlich zum Austritt von Wasser aus der Wanne führen würden.

Unsere Badewannen aus Arcyl & Arcylwannen in der Übersicht

Acryl Badewannen haben nicht nur den Vorteil des geringen Gewichts

Acryl gehört aktuell zu einem der am häufigsten verwendeten Materialien zur Herstellung von Badewannen. Neben der guten Formbarkeit schätzen die Käufer das geringe Gewicht einer Acryl Badewanne. Muss dieses mehrere Stockwerke durch das Treppenhaus getragen werden, ist der Unterschied zu Materialien wie Stahl deutlich zu erkennen. Acryl ist zudem ein fester Bestandteil weiterer Materialien wie zum Beispiel:

  • Duralight
  • Corian und
  • Quaryl

Das gibt den Käufern, die bereits gute Erfahrungen mit der Qualität von Acryl im Bad gesammelt haben, eine große Auswahl an Produkten. Für die vorhandenen Maße oder die gewünschte Form ein passendes Modell zu finden ist somit ein Kinderspiel.

Whirlpool Funktionen sorgen für Entspannung nach einem langen Tag

Viele Acryl Badewannen geben sich aktuell nicht mehr damit zufrieden nur dem baden zu dienen. Zusätzliche Eigenschaften wie integrierte Duschkabinen oder Massagedüsen für die Hydromassage mit kleinen Wasserbläschen gewähren ein Plus an Funktionalität, welches im Alltag das Bad schnell zu einem der eigenen Lieblingsorte macht. Das zeigt sich auch in dem geringen Aufwand, der für die Reinigung betrieben werden muss. Eine Acryl Badewanne lässt sich jederzeit mit einem regulären Putzmittel oder haushaltsüblichem Essig von den Resten des Badewassers oder Kalk befreien.